21 Oktober 2014

October Needs

Der Oktober neigt sich dem Ende zu und auch in London macht sich so langsam der Herbst bemerkbar. Während ich letzten Freitag noch ohne Jacke gut klar gekommen bin, war ich diese Nacht heil froh, dass ich eine zweite Decke von Zuhause zum schlafen hatte (was nicht zuletzt auch daran lag, dass unsere Heizung seit 2 Tagen wieder nicht funktioniert...). Aber ganz ehrlich, als große Schal-Liebhaberin freue ich mich auf Spaziergänge durch die Stadt, mit Tee to-go in der Hand und einem großen Schal um den Hals!
In den letzten 2 Wochen bevor ich hier nach London gekommen bin, habe ich noch nach Teilen gesucht, die praktisch, vielseitig aber auch warm sind. Bei Hallhuber wurde ich fündig, dieses Tuch ist wirklich groß, perfekt zum um die Schulter legen, wenn die Lederjacke bei dem eisigen Wind abends nicht ausreicht, aber auch für tagsüber als cooles Statement zum all-black-errrrrthang Look, den die Londoner so gerne tragen.
Seit 4 Jahren sind die Kalender von Moleskine meine treuen Begleiter. Ich bin ohne Kalender hier her gekommen, habe aber schon nach der 1. Woche gemerkt, dass ich ohne verloren bin. Letzten Freitag ist dann der Weekly Planner angekommen und ich fühle mich schon viel organisierter und endlich wieder mehr wie ich selbst. Ich mag die Aufteilung mit der Wochenübersicht auf der linken, und Notizsplate auf der rechen Seite super gerne, und das weiche Cover sowie das L-Format ist ideal für mich zum schreiben.
Wenn ich sage, dass ein Tag in der Stadt anstrengend sein kann, erzähle ich keinem etwas neues. Das richtige Schuhwerk ist deshalb sehr wichtig. Als großer Nike Fan, sind nach den Roshe Run die AIR MAX THEA bei mir eingezogen! Ich liebe sie jetzt schon heiß und innig, und werde am Wochenende mal ein Outfit mit ihnen posten.
Wie bereits oben schon erwähnt, lieben die Londoner ihren komplett schwarz Look. Für die kalte Jahreszeit werd ich mir dieses coole Teil noch zulegen, denn schließlich entweicht über den Kopf die meiste Wärme und krank will ich hier wirklich nicht noch einmal werden. Außerdem muss ich ja perfekt für meinen Ausflug nach Brighton im November vorbereitet sein!
Gerade im Sale und wahrscheinlich auf Platz eins meiner derzeitigen Wish-List. Unsere Freunde aus Amerika nennen uns Deutsche schon den "Watch-Club", denn ohne Uhr geht bei uns nichts. Lustig, dass wir damit auch noch das Klischee der deutschen Pünktlichkeit erfüllen. Ich liebe zwar meine Runway XL in gold sehr, aber eine schlichtere, silberne wäre genau das, was mir noch fehlt. Ein Sponsor muss noch gefunden werden, lasst mich wissen, falls ihr jemanden kennt! ;)
SHARE:

Kommentare:

  1. toller Post!<3 Die Sachen sehen echt Super aus. Besonders die Schuhe gefallen mir sehr. Ich freue mich schon auf den folgenden Outfitpost:)

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, sehr tolle Wünsche - der Schal ist toll! Und die Air Max Thea und die Mütze - hach Liebe!!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich die Welt an meiner Reise teilhaben zu lassen.
Hinterlasst mir ein paar nette Gedanken & gerne beantworte ich auch Fragen!

x Silvi

© Traveling Heart. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE MADE BY pipdig